Junger Mann verunglückt tödlich

Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Sonntagnachmittag im Landkreis Hildburghausen tödlich verunglückt. Der junge Mann wollte mit seinem Opel auf der B 89 zwischen Ebenhards und Hildburghausen zwei vorausfahrende Fahrzeuge überholen. Dabei kam er mit seinem Auto links von der Fahrbahn ab. Sein Wagen überschlug sich, durchbrach eine Grundstückseinfriedung und kam auf dem Dach zum Liegen. Der junge Mann wurde tödlich verletzt. Die Bundessstraße war stundenlang gesperrt.