Juristischer Erfolg für die Betreiber des Campingplatzes am Bergsee Ratscher

Erfolg für die Betreiber des Campingplatzes am Bergsee Ratscher bei Schleusingen. Das Verwaltungsgericht Meiningen hat dem Eilantrag des Betreibers stattgegeben. Der Antrag richtete sich gegen eine Entscheidung des Landratsamtes Hildburghausen, nach der auf dem Campingplatz das Campen nur noch für Dauer- und Saisoncamper erlaubt worden war. Begründet war die Entscheidung des Amtes laut Gericht damit, dass am Campingplatz „ballermannähnliche“ Feierlichkeiten und Ausschweifungen festgestellt worden seien. Da Gericht sah das allerdings in jüngsten Kontrollen nicht mehr bestätigt und hat so den Weg für das Campen am Bergsee Ratscher wieder frei gemacht.