Kaminbrand in Unterrodach rechtzeitig entdeckt

Gegen Viertelvier am Morgen (18.11.) bemerkte eine Frau Rauch, der aus einem Türstock quoll. Sofort alarmierte sie dir Feuerwehr. Diese stellte fest, dass sich ein Feuer in einem Kamin bis in die Zwischendecke ausgebreitet hatte. Das Feuer konnte schnell eingedämmt und gelöscht werden, Personen sind dabei nicht zu Schaden gekommen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.