Kampf wird belohnt – HSC siegt gegen Hildesheim

Arbeitssieg für den HSC 2000 Coburg – Gegen die abstiegsgefährdete Eintracht Hildesheim taten sich die Coburger Handballer lange schwer. Konnten sich aber letztlich verdient absetzen. Endstand 32:29. Mit dem Heimsieg rücken die Coburger auf den dritten Tabellenplatz vor und bleiben damit im Soll was ihr selbstgestecktes Saisonziel angeht. Am Freitag muss der HSC 2000 dann beim EHV Aue antreten.