Welt-Nachrichten

© Uncredited Zahl der Todesopfer steigt nach Erdbeben in Osttürkei auf 39 Istanbul (dpa) – Drei Tage nach dem schweren Erdbeben in der Osttürkei ist die Zahl der Todesopfer nach offiziellen Angaben auf (…) © Stefano Cavicchi Salvini erlebt bei Regionalwahl in Italien Niederlage Rom (dpa) – Italiens Oppositionsführer Matteo Salvini hat mit seiner rechtspopulistischen Lega eine wichtige Regionalwahl in (…) © Richard Drew Trumps Team stellt ausführliche Impeachment-Verteidigung vor Washington (dpa) – Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump wollen die Verteidiger heute ihre ausführliche (…) © Ameer Al Mohmmedaw Rakete trifft Gelände der US-Botschaft in Bagdad Bagdad (dpa) – Nach mehreren Raketenangriffen auf US-Ziele im Irak ist nun auch das Gelände der amerikanischen Botschaft in der (…) © Uncredited Zahl der Virus-Infizierten in China steigt sprunghaft Peking (dpa) – Die Zahl der Toten durch die neuartige Lungenkrankheit in China ist bis heute um 24 auf 80 gestiegen. Innerhalb (…) © Flavio Tavares Mindestens 44 Tote bei Überschwemmungen in Brasilien Belo Horizonte (dpa) – Bei Überschwemmungen nach viel Regen in Südbrasilien sind mindestens 44 Menschen ums Leben gekommen. (…) © Pang Xinglei China ist zweitgrößter Rüstungsproduzent der Erde Stockholm (dpa) – China produziert mehr Rüstungsgüter als jedes andere Land der Erde außer den USA – zu dieser Einschätzung (…) © Mark Schiefelbein Zahl der Virus-Toten steigt – China verschärft Maßnahmen Peking (dpa) – Angesichts der starken Ausbreitung der neuen Lungenkrankheit hat China seine Maßnahmen am Wochenende deutlich (…) © - Impeachment: Trumps Verteidiger weisen Vorwürfe zurück Washington (dpa) – Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump haben dessen Verteidiger die Vorwürfe der (…) © Michael Kappeler Bundeswehr hat Ausbildung im Nordirak wieder aufgenommen Berlin (dpa) – Die Bundeswehr hat die vor gut drei Wochen wegen der Eskalation im Irankonflikt unterbrochene Ausbildung (…) © Amru Salahuddien UN-Mission: Libyen-Waffenembargo gebrochen Tripolis (dpa) – Das auf der Berliner Libyenkonferenz bekräftigte Waffenembargo für das nordafrikanische Krisenland ist nach (…)