Kein 3G mehr im Kreis Coburg

Was ist erlaubt und was nicht? Die Corona-Maßnahmen ändern sich im RadioEINS-Land immer wieder – je nach Inzidenz. So müssen Bürger des Landkreises Coburg ab heute (29.9.) die 3G-Regel nicht mehr befolgen. Ebenso locker sieht es im Kreis Kronach aus, auch wenn der Wert dort heute mit 55,8 den ersten Tag über der entscheidenden Grenze 35 liegt. Ebenfalls gestiegen sind die Zahlen in der Stadt Coburg (41,6) und im Landkreis Sonneberg (36,8), gesunken in den Landkreisen Lichtenfels (51,0) und Hildburghausen (86,2).

die RadioEINS-Corona-Ampel: https://www.radioeins.com/aktionen/10476573/