Keine Aufstallungspflicht im Kreis Hildburghausen mehr

Für Geflügelhalter im Landkreis Hildburghausen gilt keine Aufstallungspflicht und keine Anzeigepflicht mehr. Wie berichtet, soll vor einem Monat die Geflügelpest in einem Betrieb ausgebrochen sein. Die damals eingerichtete Überwachungszone (ehemals Beobachtungsgebiet) im Zehn-Kilometer-Radius ist ab sofort aufgehoben. Das Landratsamt teilt aber mit, dass ein Restrisiko bestehe. Geflügelhalter sollen weiterhin ihre Gänse, Hühner, Enten oder Tauben von Wildvögeln fernhalten.

https://www.landkreis-hildburghausen.de/Schnellnavigation/Startseite/Das-Veterin%C3%A4r-und-Lebensmittel%C3%BCberwachungsamt-informiert.php?object=tx,2902.5&ModID=7&FID=2902.2555.1