Keine Maskenpflicht in Coburger Innenstadt mehr

Auch wenn die Schilder noch standen – die Maskenpflicht in Teilen der Coburger Innenstadt gilt schon seit Montag nicht mehr. Das hat Stadtsprecher Yassin auf RadioEINS-Nachfrage bestätigt und auf die Regelungen des Freistaats verwiesen. Dass die Maskenpflicht aufgehoben ist, wurde von der Stadt nicht explizit öffentlich gemacht. Dieser Punkt tauchte in der Liste der aktuellen Regeln nur nicht mehr auf. Der Sprecher betonte aber, dass es trotzdem sinnvoll ist, eine Maske zu tragen – überall dort, wo Menschen eng zusammenkommen. Unabhängig davon gilt die FFP2-Maskenpflicht weiterhin in Geschäften, auf Märkten und in Arztpraxen.

Die  aktuellen Corona-Regeln der Stadt Coburg