Keine Panik! Kein Erdbeben…

Keine Panik! Es war kein Erdbeben, das die Erde gestern (29.8.) bei Ebersdorf im Kreis Coburg erschütterte. Im Gewerbegebiet Frankenring an der A73 wird eine Tankstelle gebaut. Um den Boden zu lockern, musste das Gestein gesprengt werden. Die Erschütterung war auch noch zweihundert Meter entfernt zu spüren. Damit alles glatt über die Bühne geht, mussten 500 Kilo Sprengstoff in 138 Borlöcher verteilt und kontrolliert gesprengt werden. Um den Bereich abzusperren, waren auch Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr vor Ort.