Keine Sommerflaute auf dem Arbeitsmarkt

Noch immer gibt es im RadioEINS-Land so viele offene Stellen wie seit langem nicht mehr. Davon gehen die Experten vor der Bekanntgabe des Arbeitsmarktberichtes für die Region aus. Aus diesem Grund gibt es auf dem Stellenmarkt in diesem Jahr auch keine Sommerflaute, die Nachfrage nach Arbeitskräften war auch im Juli ausgesprochen hoch. Gestiegen ist hingegen die Jugendarbeitslosigkeit. Das liegt aber an zum Monatsende auslaufenden Ausbildungsverträgen und Schulabschlüssen. Der komplette Arbeitsmarktbericht wird im Laufe des Vormittags veröffentlicht.