Kind bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall in Coburg ist ein fünfjähriges Kind am Mittwoch verletzt worden. Seine Mutter war vom Wirtsgrund kommend nach links in die Straße Marschberg eingebogen und hatte dabei ein stadtauswärts fahrendes Auto übersehen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Das Kind kam verletzt ins Klinikum. Der Schaden an den Autos wird auf rund 5000 Euro geschätzt.