© Patrick Seeger

Kind sitzt bei Bruder auf Fahrradstange: schwer verletzt

Selbitz (dpa/lby) – Ein fünfjähriger Bub hat sich bei einem Fahrradunfall in Oberfranken schwer verletzt. Der Junge sei bei seinem 16 Jahre alten Bruder auf der Längsstange des Mountainbikes gesessen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Auf einem Schotterweg sei der Fünfjährige dann am Mittwoch in Selbitz bei Hof mit dem Fuß in die Speichen gekommen, das Rad blockierte und beide Kinder stürzten. Passanten riefen den Notarzt. Der ältere Bruder blieb unverletzt, der jüngere wurde mit einem gebrochenen Sprunggelenk per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

© dpa-infocom, dpa:210909-99-151270/2