KINDERNACHRICHT: Rollstuhlrampen aus Lego

Vielleicht wäre das auch was für Eure Stadt? Aus Legosteinen baut ein Verein in Würzburg bunte Rampen für Rollstuhlfahrer. So sollen die besser über Stufen und Bordsteine kommen. Aber: damit der Verein – er heißt WüSL – genügend Rampen bauen kann, braucht er erst einmal jede Menge Lego-Steine. Die werden jetzt gesammelt. Ein Rampe gibt’s aber schon: die führt in ein Café.

 

– FÜR UNSERE KINDERSENDUNG IM RAHMEN DER COBURGER KINDERKULTURWOCHE HABEN WIR NACHRICHTEN FÜR KINDER ZUSAMMENGESTELLT –