Kita Sophienheim in Michelau wird „Sprach-Kita“

Über 40.000 Euro für das Kinderhaus Sophienheim Michelau. Wie Abgeordnete Emmi Zeulner mitteilt, wird der Kindergarten im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ gefördert. Dabei stehen interaktive Kommunikation und Sprachentwicklung im Fokus. Von der Förderung wird eine neue Hilfskraft angestellt, die das Kita-Team bei der sprachlichen Bildung unterstützt. Das sei ein großer Mehrwert für den Kindergarten. Ziel sei es, dass sich die Kinder in ihrer Sprache sicher fühlen, so die Leiterin Barbara Nehling. In Deutschland ist rund jede 10.Kita inzwischen „Sprach-Kita“.