Kitzrettung Oberfranken: Verein sucht nach Helfern

Wenn Rehe ihre Kitze zum Schutz im hohen Gras ablegen, kann das für die Jungtiere tödlich ausgehen. Jedes Jahr kommen viele Kitze bei Mäharbeiten ums Leben. Die Kitzrettung Oberfranken geht mit freiwilligen Helfern vor der Mahd durch die Wiesen und bringen die Kitze ggf. aus der Gefahrenzone. Nun sucht der Verein dringend weitere Helfer. Bisher war die Kitzrettung vor allem im Raum Kulmbach, Bayreuth, Hof und Wunsiedel im Einsatz. Der Verein will seine Arbeit aber auf ganz Oberfranken ausweiten. Mehr Infos unter: https://www.kitzrettung-oberfranken.com/