Kleiner Waldbrand bei Schalkau schnell eingedämmt

Schrecksekunde im Landkreis Sonneberg – Ein kleiner Waldbrand zwischen Schalkau und Truckenthal hat heute die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Das hat die Sonneberger Polizei RadioEINS bestätigt. Den Einsatzkräften gelang es die etwa 400 Quadratmeter große Brandfläche einzudämmen und letztlich zu löschen. Die direkt angrenzende ICE-Strecke war von dem Feuer nicht betroffen. Verletzt wurde bei dem kleinen Waldbrand niemand. Der Auslöser für das Feuer ist nicht bekannt.