Klimaaktionsplan für Coburg

Der Coburger Stadtrat will morgen (22.7.) Nachmittag den Klimaaktionsplan umsetzen. Es geht auch um die Erarbeitung eines Lokalen Green Deals für Coburg und eine dazugehörige Planstelle. Weitere Themen sind die Generalsanierungen der Rückertschule und der Heiligkreuz-Mittelschule, mobile Luftreinigungsgeräte für Kitas und Schulen und eine Reihe von Anträgen. Die Sitzung beginnt um 14 Uhr im Kongresshaus Rosengarten. Vorher will die Coburger Gruppe von Fridays for Future demonstrieren. Den Aktivisten geht der Klimaaktionsplan der Stadt nicht weit genug.