Konjunkturumfrage für Landkreis Hildburghausen veröffentlicht

Die Wirtschaft im Kreis Hildburghausen wird in den kommenden Monaten durch Neuansiedelungen in erster Linie wachsen – viele Unternehmen werden hingegen durch schlechtere politische Rahmenbedingungen, Fachkräftemangel und steigende kosten geschwächt. Das sind die Haupterkenntnisse der Konjunkturumfrage der IHK-Südthüringen. Von den Unternehmen selbst, beurteilen rund ein Drittel die aktuelle Geschäftslage als gut, 44 Prozent als befriedigend.