Kosten für neuen Kindergarten in Scherneck steigen auf knapp zwei Millionen Euro

Trotz steigender Kosten für den neuen Kindergarten in Scherneck im Kreis Coburg gibt der Gemeinderat für das Projekt grünes Licht. Wie das Coburger Tageblatt berichtet, wird das Kinderhaus rund 374.000 Euro teurer. Die Kosten steigen damit auf knapp zwei Millionen Euro (1.924.000). Wie berichtet, soll Untersiemau aber Zuschüsse und Fördermittel beantragen können. Bauträger des Projektes wird die Kirche. Im Kindergarten sollen 25 Kindergartenkinder und 12 Krippenkinder betreut werden können.