Krawietz ist raus

Bei den US Open im Tennis in New York hat der Coburger Kevin Krawietz seinen Erstrundenauftritt verloren. Der Doppelspezialist hat mit seinem deutschen Partner Maximilian Marterer gegen das italienische Doppel Bolelli / Fognini in drei Sätzen verloren. Am Ende hieß es 6:4 3:6 6:3 für die Italiener. Damit ist nach Runde 1 Schluss für den Coburger bei einem der größten Tennisturniere der Welt.