Kreis Kronach: Kurzfristige Impfungen (mit AstraZeneca) am Wochenende möglich

Impfen am Wochenende – Der Landkreis Kronach hat aus der Sonderlieferung mit AstraZeneca noch Dosen übrig – Am Wochenende (17.-18.4.) können sich Interessierte noch kurzfristig impfen lassen. Dafür genügt eine kurze Anmeldung per Mail (mit Namen, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer an astraimpfung@lra-kc.bayern.de) und eine Registrierung im Bayerischen Impfportal. Die genauen Infos gibt es auf unserer Homepage radioeins.com.  Zwar sollen vor allem Über-60-Jährige mit dem Wirkstoff geimpft werden, aber auch Jüngere können sich auf eigenen Wunsch impfen lassen.

Unabhängig von den AstraZeneca-Sonderimpfungen bittet der Landkreis impfwillige Bürgerinnen und Bürger, die sich bislang noch nicht angemeldet haben, um eine Registrierung im Bayerischen Impfportal gebeten. Sofern dafür online keine Möglichkeit besteht, kann diese auch telefonisch erfolgen (09261/678666).

 

Zu den Sonderimpfungen in Coburg Stadt und Land

Zu den Sonderimpfungen im Kreis Lichtenfels