Kreis Sonneberg gründet Kulturverbund

Ab morgen (1.7.) gibt es im Landkreis Sonneberg einen Kulturverbund. Der wurde im Rahmen der so genannten Strategischen Haushaltsoptimierung gegründet. Der Verbund besteht aus der Volkshochschule, dem Deutschen Spielzeugmuseum und der Kreismusikschule. Ziel ist es, die Bildungs- und Kulturarbeit im Landkreis zu fördern und Synergien zwischen den Einrichtungen zu schaffen. Schon in der Vergangenheit hatten sie immer wieder im Rahmen einzelner Angebote und Veranstaltungen zusammengearbeitet. Das soll nun mit der gemeinsamen Organisationsstruktur verstärkt werden.