Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz., © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Kreislaufstillstand nach Brand: 80-Jährige wiederbelebt

Eine 80-Jährige hat nach einem Brand in einer Wohnung in München einen Kreislaufstillstand erlitten. Einsatzkräfte kümmerten sich in dem Moment bereits um die Seniorin, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte. Diese belebten die Frau wieder und brachten sie noch am Freitag in ein Krankenhaus. Nachbarn hatten den Rauchmelder aus ihrer Wohnung gehört und den Notruf gewählt. Auslöser war ein geschmolzener Wasserkocher auf dem heißen Herd.