Kreistag in Lichtenfels verabschiedet Haushalt

Der Landkreis Lichtenfels hat seinen Haushalt beschlossen. Ohne Diskussionen und Gegenstimmen ging das jedoch nicht über die Bühne. Die Kreisräte der Grünen lehnten das Zahlenwerk ab. Der Grund: Der Klimaschutz käme zu kurz. Landrat Meißner erklärte, der Klimaschutz gehöre nicht zu den Pflichtaufgaben des Landkreises. Man müsse sich an die Vorgaben übergeordneter Behörden halten. Insgesamt ist der Haushalt des Landkreises 96,3 Millionen Euro schwer. Gut 14,2 Millionen stehen für Investitionen zur Verfügung. Der größte Teil fließt in den Schulbereich.