Kronach: Frau erliegt ihren schweren Brandverletzungen

Frau erliegt ihren schweren Brandverletzungen. Wie die Polizei mitteilt, ist die 52 Jahre alte Frau, die am Sonntagnachmittag in Kronach aus einem brennenden Haus gerettet wurde, im Krankenhaus verstorben. Die Einsatzkräfte fanden die schwerst verletzte Frau in der stark verqualmten Wohnung in der Stöhrstraße. Im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses war ein Feuer ausgebrochen. Die Ermittlungen der Kripo laufen.