Kronach: Jetzt werden die baufälligen Balkone saniert

An den ehemaligen KWG-Wohnungen am Kronacher Flügelbahnhof haben die Arbeiten begonnen. Das berichtet die Neue Presse. Ende Mai sollen die Maßnahmen abgeschlossen sein. Wie berichtet konnten einige Mieter ihre Balkone seit Monaten nicht betreten. Trotzdem hatte die Eigentümerin Union Investment im Herbst Mieterhöhungen von bis zu 15 Prozent verhängt. Nach massiven Protesten – neben dem Mieterverein hatte sich auch die Politik eingeschaltet – wurde die Erhöhung dann zurückgenommen. Die Eigentümervertretung Deutsche Asset One entschuldigte sich bei den betroffenen Mietern.