Kronach wieder über 100, Hildburghausen bundesweiter Spitzenreiter, starker Rückgang in Coburg: Die aktuellen Inzidenzwerte im RadioEINS-Land

Der Landkreis Hildburghausen ist neuer Spitzenreiter bei den Corona-Inzidenzen in Deutschland. Dort stieg der Wert auf 218,4. Ebenfalls gestiegen ist der Wert im Kreis Kronach. Dort wurde die Marke von 100 (101,9) wieder geknackt. Ein anderes Bild zeigt sich in den anderen Teilen des RadioEINS-Landes. Dort gingen die Zahlen zurück, teilweise sogar deutlich. In der Stadt Coburg etwa, fiel der Wert um mehr als 26 auf 177,7. Der Landkreis Coburg meldet eine Inzidenz von 140,6 – der Kreis Sonneberg 145,5.