Kronacher CSU fordert Wohnungsbauinitiative

„Ein Landkreis, der wachsen will, benötigt vor allem bezahlbaren Wohnraum.“Das meint die CSU-Fraktion und fordert eine Wohnungsbauinitiative im Landkreis Kronach. Einen entsprechenden Antrag hat Fraktionsvorsitzender Liebhardt an Landrat Löffler geschickt. Die Antragsteller stellen sich als ersten Schritt eine Analyse der Wohnungssituation im Landkreis Kronach vor. Dabei soll unter anderem ermittelt werden, wie sich die Bevölkerung entwickelt, wie viele Gebäude leer stehen und wie viele Häuser vermietet sind. Auch die Auslotung von Bauland, Förderprogrammen und der Kontakt mit heimischen Kreditinstituten gehören für die CSU zu diesem ersten Schritt.