Kronacher Denkmalwochen stehen in den Startlöchern

„Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken“ – Unter diesem Motto findet auch in diesem Jahr die Kronacher Denkmalwoche statt. Vom 12. bis 19. September bietet die Stadt Führungen zu verschiedenen Themen an, unter anderem geht es um die Sanierungsmaßnahmen auf der Festung Rosenberg oder die Gräber bekannter Kronacher Persönlichkeiten. Wegen der Corona-Beschränkungen ist die Teilnehmerzahl aber begrenzt. Wer an einer der kostenlosen Führungen teilnehmen möchte, muss sich vorher bei der Tourist-Info Kronach anmelden. Weitere Informationen dazu stehen hier:

 

https://www.kronach.de/news/1598868281/Kronacher+Denkmal-Woche+2020