Küchenbrand in Neuensee

Ein Toaster hat gestern (11.5.) in Neuensee im Kreis Lichtenfels einen Küchenbrand in einem Einfamilienhaus verursacht. Wie die Feuerwehr auf RadioEINS-Nachfrage mitteilte, griffen die Flammen auch auf den Küchenschrank über. Die Feuerwehren konnten die Flammen schnell löschen. Als die Bewohnerin den Brand bemerkte, verließ sie mit ihren Kindern das Haus. Sie hatten bereits etwas Rauch eingeatmet und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt.