Küps kauft und saniert Wicolor-Gelände

Die Marktgemeinde hat das Gelände der ehemaligen Lackfabrik Wicolor gekauft. Eine besondere Herausforderung ist nun die Altlastensanierung. Die Kosten dafür sollen teilweise über Fördergelder gedeckt werden. Nun soll das Gelände aber erst einmal geräumt werden. Wicolor musste 1998 Insolvenz anmelden. Wenige Jahre später fand eine erste Zwangsversteigerung statt. Bei einer zweiten Versteigerung konnte die Marktgemeinde nun zuschlagen. Auch das ehemalige Sägewerk in Oberlangenstadt mit insgesamt 7000 Quadratmetern Fläche wird geräumt. Unter anderem geht es dort um die Beseitigung von asbesthaltigem Material.