Kupferdiebe in Sonneberg

Kupferdiebe treiben im Raum Sonneberg ihr Unwesen. Gestern (30.8.) haben sich mehrere Personen bei der Polizei gemeldet, weil ihre Kupferkabel oder Kupferrohre gestohlen wurden. Betroffen sind zwei Schulen und ein Firmengelände. Am Freitag hatten Anwohner zwei verdächtige Personen gemeldet, gegen die wegen des Verdachts des Buntmetalldiebstahls ermittelt wird. Ob diese Personen auch für die jetzt gemeldeten Taten in Frage kommen, wird noch ermittelt.