Landessynode spricht sich für Jugendbildungsstätte Neukirchen aus

Die evangelische Landessynode hat eine Bezuschussung der Jugendbildungsstätte Neukirchen beschlossen. Damit kann die Einrichtung – wie empfohlen – zur oberfränkischen Jugendbildungsstätte ernannt werden.

Soweit der Ahorner Bürgermeister Martin Finzel in seiner Rolle als Mitglied der Landessynode. Auch die Gemeinde Lautertal möchte Gelder beisteuern. Als nächstes muss der Haushalt beschlossen werden, danach kann an dem Projekt Jugendbildungsstätte weitergearbeitet werden.