Landgericht Coburg: Bedrohung in Tateinheit mit versuchtem Totschlag – Prozess gegen 36-jährigen geht weiter

Bedrohung in Tateinheit mit versuchtem Totschlag wird einem Mann vorgeworfen. Heute (13.7.) geht der Prozess gegen den Mann am Coburger Landgericht weiter. Der 36-jährige Portugiese soll auf dem Coburger Marktplatz zwei Männer mit einem Brotmesser bedroht haben. Das hat er bereits zugegeben. Antun wollte er ihnen aber nach eigenen Angaben nichts. Bei dem Vorfall war der Mann betrunken. Vorher soll er auch Kokain genommen haben.