Landkreis Coburg braucht zwei Großtanklöschfahrzeuge

Der Landkreis Coburg braucht zwei Großtanklöschfahrzeuge für seine Feuerwehr. Das hat auch mit dem veränderten Klima zu tun. Wegen der Trockenheit der letzten Jahre brennen immer häufiger auch Grasflächen, Büsche oder Bäume. Der Tank solcher Fahrzeuge fasst mindestens 4000 Liter Wasser. Im Februar soll die Ausschreibung beginnen. Wenn die Aufträge vergeben sind, müssen die Fahrzeuge aber erst noch gebaut werden. Lorenz rechnet damit, dass der Landkreis sie spätestens Anfang 2023 bekommt. Eines kostet rund 350 000 Euro. Nach Abzug der staatlichen Förderung bleiben Kosten in Höhe von einer Viertelmillion. Pro Fahrzeug.