Landkreis Hildburghausen: Deutlich mehr Geld für Jugendhilfe als geplant

Viel Geld für die Jugendhilfe – Der Landkreis Hildburghausen hat in seiner Kreistagssitzung gestern (17.11.) die überplanmäßigen Ausgaben im laufenden Haushalt beschlossen. Das berichtet der MDR. Demnach hat der Kreis in diesem Jahr gut 1,4 Millionen Euro mehr in die Jugendhilfe investiert als geplant. Vor allem weil die Zahl der zu betreuenden Kinder stark angestiegen sei, so Landrat Müller.