Landkreis Kronach: LKW kracht in Bus

Spektakulärer Unfall im Kreis Kronach. Am Vormittag ist ein Lastwagen zwischen Kaltenbrunn und Haig frontal auf einen vorausfahrenden Linienbus gekracht.  Der Bus war gerade dabei nach links in Richtung Neubau abzubiegen und musste deshalb seine Geschwindigkeit stark verringern. Der LKW-Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt. 90 Minuten dauerte es bis der Mann aus dem Laster gerettet werden konnte. Er wurde schwerst verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht werden- Der Schaden liegt bei 220 000 Euro. Etwa 3 Stunden lang war die Straße komplett gesperrt.