Landkreis Lichtenfels: Wildgänse richten vielerorts großen Schaden an – Ein Projekt soll helfen

Wildgänse sind im Landkreis Lichtenfels immer mehr auf dem Vormarsch. Das Problem: Mit ihrem Riesenappetit auf Getreide richten sie vielerorts großen Schaden an. Um dem entgegenzuwirken, wollen betroffene Landwirte in Zusammenarbeit mit dem Landkreis und der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) gemeinsame Maßnahmen in Form eines Wildgänsemanagement-Projekts ergreifen. Anhand der Vorzeigeprojekte in den Landkreisen Bamberg und Haßberge möchte man sich dabei orientieren. Der Startschuss soll mit einer Ende Juli stattfindenden Auftaktveranstaltung gegeben werden.