Landkreis Sonneberg: Stufe „Gelb“ für Schulen und Kitas

Der Landkreis Sonneberg will die weitere dynamische Ausbreitung des Corona-Virus bremsen. Deshalb gilt ab morgen (23.11.) bis 6. Dezember in allen Schulen und Kitas im Kreisgebiet der eingeschränkte Regelbetrieb (Stufe „Gelb“). Das zuständige Ministerium hat diesen Schritt auf Bitte des Landkreises angeordnet. Für die Kindertagesstätten wird der eingeschränkte Betrieb mit erhöhtem Infektionsschutz durch eine neue Allgemeinverfügung umgesetzt.

Hintergrund: Die Ansteckungen im Schulbereich hatten laut Landratsamt einen kritischen Punkt erreicht. Dadurch habe sich ein erhebliches Ausbreitungspotenzial für die gesamte Region ergeben, heißt es in einer Pressemitteilung weiter.

 

Details gibt es hier:

https://www.kreis-sonneberg.de/news/versetzung-aller-schulen-und-kitas-im-kreisgebiet-in-stufe-201egelb201c