Landratsamt Kronach: Alles sieht nach Generalsanierung aus

Neubau oder Sanierung? Mit dieser Frage hat sich gestern der Kronacher Kreisausschuss beschäftigt. Konkret geht es um die Zukunft des Kronacher Landratsamtes. Der Ausschuss entschied sich einstimmig für die Variante der Generalsanierung. Die endgültige Entscheidung liegt allerdings beim Kreistag. Die Begründung: Zum einen fehlen geeignete Grundstücke für einen Neubau, zum anderen wolle man die knapp 1,5 Millionen Euro Fördergelder für eine Generalsanierung nicht aufs Spiel setzen. Die Gelder sind allerdings zweckgebunden und müssen bis Ende 2020 genutzt werden.