Landwirtschaftsministerin Klöckner zu Gast im Coburger Land

Nicht nur der Borkenkäfer, auch die Trockenheit der letzten Jahre hat dem Wald im RadioEINS-Land enorm zugesetzt. Und damit auch den Waldbauern in der Region. Wie Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner gestern bei einem Besuch in Großheirath angekündigt hat, sollen weitere Hilfsgelder in den Bereich Holz und Wald fließen. Insgesamt sind bundesweit 1,5 Milliarden Euro eingeplant. Bundestagsabgeordneter Michelbach hatte sie nach Großheirath eingeladen. Im Gemeindewald wurde nach einem Vor-Ort-Termin mit der Waldbauernvereinigung noch eine Eiche gepflanzt.