Lange Weihnachtsstraße statt Weihnachtsmarkt in Sonneberg

Bis zuletzt hat die Stadt Sonneberg an einer coronakonformen Umsetzung des Weihnachtsmarkts gearbeitet. Nun hat sich gezeigt, das ist nicht möglich. Statt eines Markts auf dem Rathausvorplatz in der zweiten Dezemberwoche, sollen die Verkaufsstände nun während der ganzen Adventszeit in der Bahnhofsstraße verteilt aufgestellt werden. So erhielten die Händler eine Möglichkeit ihre schon georderten Waren zu verkaufen, heißt es aus der Stadtverwaltung. Die Aktion „Längster Adventskalender der Welt“ könne wie geplant stattfinden.