Laster fährt über frisch asphaltierte B 303

Ein Lasterfahrer ist am Freitag über die frisch asphaltierte B 303 bei Oberelldorf gefahren und hat dabei ein Stück der Straße ruiniert. Mitarbeiter der Straßenbaufirma machten den LKW-Fahrer im gesperrten Bereich noch mit Handzeichen darauf aufmerksam, dass er dort nicht fahren darf. Daraufhin wendete er und fuhr durch einen eben asphaltierten Bereich. Dann suchte er das Weite. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Lasterfahrer, der mit seinem Manöver mindestens 10 000 Euro Schaden angerichtet hat.