© Ralf Zwiebler

Lastwagenbrand auf Firmengelände: Eine Million Euro Schaden

Thannhausen (dpa/lby) – Beim Brand von acht Lastwagen auf einem Firmengelände in Thannhausen (Landkreis Günzburg) ist ein Schaden von rund einer Million Euro entstanden. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr in der Nacht zum Samstag brannten die Lkw-Kipper bereits lichterloh. Bis zu 140 Feuerwehrleute löschten die Fahrzeuge. Dafür brauchten sie jede Menge Löschschaum. Die Ursache für das Feuer war auch am Sonntag zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Kriminaldauerdienst hatte erste Brandermittlungen übernommen.