Lautertal investiert in Radwege und Mittelschule

Die Gemeinde Lautertal will auch in diesem Jahr viel investieren. Dafür steht der Gemeinde ein Etat von etwa 12 Millionen Euro zur Verfügung. Das berichtet die Neue Presse. Das Geld soll vor allem in den Bereich Bau- und Wohnungswesen fließen. Etwa eine Viertel-Million etwa für Fuß- und Radwege. Zweitgrößter Investitionspunkt ist die Mittelschule. Dort soll das Gebäude saniert und Ausstattung angeschafft werden.