Lichtenfels: 54-Jährige stürzt betrunken vom Fahrrad

Ordentlich getrunken hatte eine 54-jährige Frau am Dienstagnachmittag in Lichtenfels. Als sie mit ihrem Pedelec in der „Michael-Och-Straße“ in Richtung „An der Zeil“ unterwegs war, stürzte sie, weil sie stark betrunken war. Dabei zog sie sich eine Kopfplatzwunde, sowie mehrere Schürfwunden an den Beinen zu. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,58 Promille. Anschließend wurde sie zur medizinischen Versorgung und für eine Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.