Lichtenfels geht beim Boostern voran

Im Landkreis Lichtenfels ist die Impf- und Boosterquote deutlich höher als im Rest von Deutschland. 56,32 Prozent der Menschen im Kreis sind bereits geboostert. Bundesweit haben erst 40,9 Prozent der Bürger die Auffrischungsimpfung erhalten. Damit die Impfquote im Landkreis weiterhin so hoch bleibt werden am Impfzentrum in Lichtenfels nun täglich Freie Impfstunden für alle Impfungen und alle Bürger ab fünf Jahren angeboten. Das Angebot gilt von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr sowie nachmittags von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Die freie Impfstunde startet heute und geht zunächst bis Samstag, den 15. Januar. Aktuell sind 258 Menschen im Kreis Lichtenfels mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt hatten schon fast 7.000 Menschen in dem Kreis Corona gehabt.