Lichtenfels hat beim Boostern die Nase vorn

Bundesweit haben gut 36 Prozent der Bürger ihre Auffrischungsimpfung erhalten. Der Landkreis Lichtenfels ist schon deutlich weiter. Dort ist über die Hälfte der Landkreisbevölkerung geboostert (50,22%). Ebenfalls über dem Bundesdurchschnitt liegt der Kreis Kronach. Dort beträgt die Quote fast 40 Prozent. Stadt und Landkreis Coburg sind noch nicht ganz so weit. Dort haben knapp 31 Prozent bisher ihren Impfschutz auffrischen lassen. Deutlich weniger sind es weiterhin in den Südthüringer Teilen des RadioEINS-Landes. In Sonneberg liegt die Quote bei 27 Prozent, nur 20,5 Prozent sind es im Kreis Hildburghausen.