Lichtenfels: LKW-Fahrer fährt ungebremst über Verkehrsinsel

Aus bislang unbekannter Ursache fuhr ein 42-Jähriger am Samstag (16.7.) mit seinem LKW beim Kreisel der Kreisstraße bei Kösten kerzengerade über eine Verkehrsinsel. Danach fuhr er in die Leitplanke nach dem Kreisel. Um nicht in den Main zufahren, lenkte er in Richtung Fahrbahn und durchbrach von hinten die Leitplanke. Der 42-Jährige klagte über Schmerzen und stand unter Schock. Er kam ins Krankenhaus. Am LKW enstand ein Totalschaden in Höhe von 25.000 Euro.