Lichtenfelser Ausbildungsmesse in den Startlöchern

Das Interesse an der Lichtenfelser Ausbildungsmesse ist groß. Bereits rund 40 Unternehmen haben ihren virtuellen Messestand errichtet. Das zeige zweifelsohne, dass die Lichtenfelser Ausbildungsmesse eine wichtige Säule für die Berufsorientierung in der Region darstellt, so die Veranstalter in einer Pressemitteilung. Vom 26. bis 30. April finden Unternehmen und Berufseinsteiger nicht in der Stadthalle, sondern im Internet zueinander. Neben dem Landkreis Lichtenfels und der Staatlichen Berufsschule sind auch das Jobcenter, die Kammern und weitere Partner bereit, das neue digitale Angebot zu füllen.